Interview mit Andreas Eschbach

Ab und zu berührt auch das Leben eines Mac-Redakteurs das SchreibLeben. Die Textverarbeitung Papyrus ist in einer Edition für Autoren erschienen und kann auf die Erfahrungen des Bestseller-Autoren Andreas Eschbach zurückgreifen: die Stilanalyse stammt von ihm und setzt seine 10-Punkte-TÜV für Texte in Bits und Bytes um.

Ich hatte die Gelegenheit, die Software vor der Veröffentlichung etwas ausgiebiger zu testen, Andreas Eschbach stimmte kurzfristig einem Interview zu. Großartiger Mann! Das Ergebnis der Recherche im Reich der Schreibsoftware findet man auf macnews.de.
blog comments powered by Disqus